Armin Rosin
Biographie
Termine
Posaune
 und Orchester
Posaune und Orgel
Trio Armin Rosin
Posaunen-Terzett
Alphorn
Diskographie
Pressestimmen
Auszeichnungen
Posaunenfest 2004
Photoalbum
Links
Kontakt
Impressum
Diskographie

update vom 19. Juni 2013: Termine,

Besucher seit 18.5.2002

 

Cover

Titel
Datum-
Tonträger

Besetzung

Audio Datei

Frank Martin
dirige Frank Martin
1971/89 - CD

Armin Rosin, Posaune
Orchestre de Chambre de Lausanne
 Frank Martin
, direction

Frank Martin (1890-1974)
Ballade pour trombone et orchestre (1940)
mp3, 929 KB

Baroque Trombone
and Brass Chamber
1978 - CD
 

Armin Rosin, Posaune
 Franz Lehrndorfer, Orgel
Brass Philharmonie Stuttgart

GIOVANNI GABRIELI (1557-1613)
Canzon septimi toni a 8 (No. 2)
mp3, 539 KB

ARCANGELO CORELLI (1653-1713)
Sonata F major, op. 5
mp3, 477 KB

POSAUNE IN UNSERER ZEIT 1979

Armin Rosin, Posaune
 Franz Lehrndorfer, Orgel

JAN KOETSIER
(geb. 1911)
Partita über “Wachet auf...”
mp3, 863 KB

HARALD GENZMER
(geb. 1909)
Sonate(1977)
Finale-
mp3, 680KB

Virtuose Posaunenkonzerte

1980/81 - CD

Armin Rosin, Posaune
Radio-Symphonie-Orchester Berlin
Dirigent: Uros Lajovic

Josef Serafin Alschausky
"Mein Ideal", Walzerarie Nr. 2 für Posaune und Orchester
mp3, 625 KB

Meisterhafte Bläsermusik

1990 - CD

Claude Rippas, Trompete
Armin Rosin, Posaune
Susy Lüthy, Klavier
Franz Lehrndorfer, Orgel

 Boris Blacher (1903-1957)
Divertimento
mp3, 354 KB

Jan Koetsier (1911)
Gran Trio op. 112 (1988)
Dem Trio Armin Rosin gewidmet
mp3, 468 KB

Unterhaltende Werke großer Meister
1991 - CD

Claude Rippas, Trompete
Armin Rosin, Posaune
Susy Lüthy, Klavier

Herbert L. Clarke (1867-1945)
mp3, 449 KB

Barocke Klangpracht
1992 - CD

Armin Rosin, Posaune
Franz Lehrndorfer, Orgel

WILLEM DE FESCH (1687-1757)
Sonata, Op. 8, No. 9
mp3, 455 KB

Beim Schall der Posaune
1992 - CD

Claude Rippas, Trompete
Armin Rosin, Posaune
Friedrich Fröschle, Orgel

Georg Friedrich Händel ( 1685 - 1759)
Beim Schall dcr Posaune
mp3, 500 KB

Posaunenkonzerte
1994 - CD

Armin Rosin, Posaune
Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim
Dirigent: Vladislaw Czarnecki

Wolfgang Amadeus Mozart(1756-1791)
Konzert für Posaune und Orchester B-Dur,KV 191 ( 186e )
mp3, 728 KB

Posaune und Orgel
1997 - CD

Armin Rosin, Posaune
Friedrich Fröschle, Orgel
Gerhard Weinberger, Orgel

ALEXANDRE GUILMANT (1837-1911)
Morceau symphonique es-moll op. 88, Kadenz: Armin Rosin
mp3, 517 KB

D E D I C A T I O N
1998 - CD

Claude Rippas, Trompete
Armin Rosin, Posaune
Susy Lüthy, Klavier

Dieter Acker
Trio
mp3, 353 KB

Alphorn Goes Classic
2001 - CD

Original Egerländer Alphorn Quartett:
Armin Rosin, Ernst Hutter, Michael Unger, Dieter Eckert

Freudentanz
mp3, 358 KB

Meditation
mp3, 402 KB
(Nimra Korinthos)

Romantik Pur
2004 - CD

Armin Rosin, Posaune
Nürnberger Symphoniker
Leitung: Uri Segal

Josef Serafin Alschausky
Walzer-Arie No 6
mp3, 2,55 MB

Spirituals
2004 - CD

Posaunenterzett Armin Rosin

Joshua fit the Battle of Jericho
mp3, 1,02 MB

Negro Spirituals 2006

Diese CD
Können Sie bei
www.amazon.de bestellen!

Posaunenterzett Armin Rosin

Old Man River -mp3, 1,17 MB
St. Louis- Blues- mp3, 950 KB
Glory Hallelujah -mp3, 940 KB
 

Diese CD
Können Sie bei
www.amazon.de bestellen!

Armin Rosin Portrait

Der direkte Download der einzelnen Titel der CD “Armin Rosin Portrait” ist z.B. hier bei songrila möglich

Das musikalische Porträt eines Künstlers in seinen Aufnahmen ist meist ein Querschnitt seines Repertoires - das Kriterium für die Auswahl der Publikumserfolg. Überlässt man jedoch, wie hier, dem Künstler die Zusammenstellung der Stücke, so entsteht ein Selbstporträt. Armin Rosin zeigt uns hier, welche Titel sein musikalisches Schaffen aus seiner Sicht am besten charakterisieren. Er hat wie kaum ein zweiter zeitgenössischer Posaunist die Posaune als Soloinstrument durchgesetzt und ihre Möglichkeiten erweitert -ausgehend vom klassischen Repertoire seines Instrumentes über Kompositionen, zu denen er angeregt hat bis hin zu eigenen Arrangements. Das vorliegende Porträt ist dadurch auch ein Porträt des konzertierenden Künstlers wie auch des Lehrers Armin Rosin: Unerreichte Interpretationen für sein Publikum, maßgebliches Lehrbeispiel für seine Schüler.